Willkommen bei den Volleyballern des SV Oebisfelde

auch bekannt als S.W.A.T.

Über Uns

Die Sparte Volleyball des SV Oebisfelde gibt es seit der Wende. Gegründet wurde die Sparte von Spielern aus den alten Volleyball-Gruppen die es zu DDR-Zeiten schon gab.

2009 hat sich parallel zum Verein die Gruppe SWAT aus Vereinsmitgliedern des SV Oebisfelde, SV Chemie Mieste und vereinslosen Hobbyspielern gegründet um an diversen Turnieren teilzunehmen. Nachdem S.W.A.T. an mehreren Turnieren teilgenommen hat, wurde beschlossen sich dem Verein SV Oebisfelde anzuschließen. Im Jahr 2018 begann dann das Training zunächst in der Bahnhofshalle mit eigener Trainingszeit. Da die Bedingungen in der Bahnhofshalle nicht optimal waren, haben wir uns einen Trainingsplatz in der Hans-Pickert-Halle organisiert und spielen dort jede Woche am Dienstag Abend Bedingt durch einige Abgänge wurde beschlossen die beiden Gruppen zusammenzulegen. Seither spielen wir Dienstags und neuerdings auch Donnerstags zusammen.

Wir sind eine bunte Truppe in der fast alle Altersgruppen vertreten sind. Unser Verhältnis ist freundschaftlich bis familiär. Zu Turnieren fahren wir fast immer in Begleitung unserer Familien, die uns nach Kräften anfeuern